25.04.22

14:00 - 16:00

Virtuelle Preisverleihung zum ersten bundesweiten EMW-Wettbewerb

Seit vielen Jahren werden herausragende Beispiele der EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE auf internationaler Ebene mit den EUROPEANMOBILITYWEEK Awards ausgezeichnet.
Um das beeindruckende Engagement deutscher Akteur:innen besonders zu würdigen, wurde 2021 erstmalig ein bundesweiter EMW-Wettbewerb vom Umweltbundesamt ausgelobt, der sich unmittelbar an die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE anschloß.

Am 25. April 2022 lädt das UBA nun zur virtuellen Preisverleihung ein. Unter Beteiligung des Bundesumweltministeriums (BMUV) werden dabei die Prämierten in vier Kategorien bekanntgegeben. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet von 14 bis 16 Uhr über die Videokonferenzplattform Zoom statt.

Hier geht’s zur Registrierung und weiteren Informationen

Die Auszeichnungen werden in den Kategorien „Bestes EMW-Programm großer Kommunen“, „Bestes EMW-Programm kleiner Kommunen“, „Innovativste Aktion in der EMW“ und „Beste MOBILITYACTION“ vergeben.

Im Anschluss an die Zeremonie haben alle Teilnehmer:innen Gelegenheit, sich in verschiedenen virtuellen Breakout-Sessions untereinander und mit den Prämierten zu vernetzen und über ihre EMW-Aktivitäten und andere Themen rund um nachhaltige Mobilität auszutauschen.

Wir sind dabei – du auch?